Buttons

(c)Schwarzweissleserin (c)Schwarzweissleserin (c)Schwarzweissleserin (c)Schwarzweissleserin


Bei der Rezension eines Buches bewerte ich folgende Kriterien:

- Aufmachung
- Idee hinter der Geschichte
- Umsetzung
- Sprache & Stil
- Charaktere & Setting
- Unterhaltungswert
- Nachdenklichkeit
- Überraschungen
- Bildungswert
- Lesetempo

In jeder Kategorie kann ein Buch bei mir 5 Pünkte erreichen und hat somit die Chance, auf 50 Punkte zu kommen.

Die Sterne, in meinem Fall Teetassen, ergeben sich dann wie folgt:

50-40 = 5 Teetassen
39-35 = 4 Teetassen
34-30 = 3 Teetassen
29-20 = 2 Teetassen
19-00 = 1 Teetasse

Die genauen Definitionen zu den Teetassen könnt Ihr rechts in der Spalte einsehen. 


Wenn ich ein Buch abgebrochen habe, verfasse ich selten eine Rezension.  Bei einigen Ausnahmen, wenn ich mich wirklich mal so dermaßen über ein Buch aufrege, muss ich meinem Ärger Luft machen. In solch einem Fall gibt es von mir eine Zitrone...

Rezensionsexemplare beende ich auf jeden Fall, komme was wolle. 


Ein Buch, das von mir "Extra Zucker" bekommt, ist zu einem meiner Lieblingsbücher geworden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen